Soziale DiensteSoziale Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste

Soziale Dienste

  • Essen auf Rädern

    Ab und zu mal nicht kochen oder täglich versorgt werden – der Menüservice "Essen auf Rädern" des BRK sorgt für die Lieferung eines Mittagessens bis nach Hause. Ob aus Bequemlichkeit oder Notwendigkeit – Abwechslung und Auswahl auch für besondere Ernährungsanforderungen sind garantiert.
    Weiterlesen

  • Fahrdienst

    Arztbesuche, Einkäufe, Verwandtenbesuche, Ausflüge und viele andere Fahrten können unter anderem für gehbehinderte Menschen zu einer großen Herausforderung werden: Der BRK-Patientenfahrdienst hilft Ihnen.
    Weiterlesen

  • Hausnotruf

    Sie möchten sicher und selbstbestimmt in Ihrer vertrauten Umgebung wohnen? Auch bis ins hohe Alter oder bei besonderen Gesundheitsrisiken? Dann ist es für Sie sicher beruhigend, wenn Sie wissen, dass im Notfall schnell fachkundige Hilfe kommt.
    Weiterlesen

  • Ambulanter Pflegedienst

    Sie selbst, Ihr Partner, ein Elternteil oder ein anderes Familienmitglied benötigen Unterstützung. Der ambulante Pflegedienst des Bayerischen Roten Kreuzes sorgt dafür, dass diese Hilfe zu Hause in vertrauter Umgebung stattfinden kann.
    Weiterlesen

  • Hauswirtschaftliche Hilfen

    Wohnung, Einkauf, oder Wäsche – in dieser Hinsicht stellt die Bewältigung des Alltags für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt abgearbeitet werden können, kann auch schon ein wenig Hilfe enorm entlasten.
    Weiterlesen

  • Pflegeberatung

    Sie selbst, Ihr Partner, ein Elternteil oder ein anderes Familienmitglied benötigt Unterstützung. Sei es altersbedingt, durch Krankheit oder einen Unfall: es tauchen viele Fragen auf, was als nächstes zu tun ist. Wir unterstützen Sie dabei, eine passgenaue Lösung für Ihre Situation zu finden.
    Weiterlesen

  • Entlastende Hilfen für Pflegende

    Ein Großteil der Hilfe- und Pflegebedürftigen wird ganz oder teilweise von ihren Angehörigen, ihrer Familie versorgt und gepflegt. Manche Hilfebedürftigkeit beginnt mit der Übernahme des Einkaufs, dem Frühjahrsputz etc. und nimmt dann schleichend zu. In anderen Fällen kommt die Hilfebedürftigkeit überraschend auf die Angehörigen zu. Beispielsweise nach einem Schlaganfall muss die Frage, wie die Versorgung und die Pflege zukünftig sichergestellt werden kann, beantwortet werden.
    Weiterlesen

  • Rot + Kreuz Laden

    Das Bayerische Rote Kreuz betreibt in Neustadt an der Aisch in der Wilhelmstraße einen Rot + Kreuz Laden. Dort finden Sie gute gebrauchte Kleidung, Spielwaren, Haushaltswaren, Bücher ... und so manches Schnäppchen!
    Weiterlesen