Schwimmkurse für KinderSchwimmkurse für Kinder

Schwimmkurse für Kinder

Schwimmkurse

Die Kurse finden im Schulhallenbad Bad Windsheim statt.

Weiterhin gilt für den Schwimmkurs eine Maskenpflicht, sowie die Abstandsreglung.

 


+++ Alle Schwimmkurse 2022 sind voll belegt +++

Wie läuft der Schwimmkurs ab?

Am ersten Tag des Schwimmkurses treffen wir uns 15 Minuten vor Beginn. Der bzw. die Schwimmausbilder/in wird mit Ihnen noch einmal den Ablauf erläutern und Ihre Fragen beantworten.

Gleichzeitig weißt er Sie auf diverse Sicherheitsaspekte, Verhaltensregeln und weitere Treffpunkte hin.

In den darauffolgenden Stunden werden dann verschiedene Übungen über die Wassergewöhnung, Technikübungen bis hin zu Schwimmübungen durchgeführt.

Ihre Ansprechpartner:

 

Karl-Heinz Saß

wawabwh@online.de

Kann mein Kind nach dem Kurs gut schwimmen?

Nein! - Ihr Kind erlernt im Schwimmkurs sich über Wasser zu halten und dabei nicht zu ertrinken.

Es ist auch nach dem erfolgreichen Abschluss des Schwimmkurses unerlässlich, selbst weiter zu üben und das Erlernte zu vertiefen. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass Ihr Kind wirklich schwimmen lernt - wir geben Ihrem Kind das Rüstzeug mit auf den Weg, aber: "Übung macht den Meister".

Bekommt mein Kind bei Abschluss des Schwimmkurses das "Seepferdchen"?

Das "Seepferdchen" ist ein Schwimmabzeichen und bedarf einer eigenen Prüfung - es kann nach Ermessen des/der Schwimmausbilder/in sicherlich von einigen Kindern bereits während des Schwimmkurses absolviert werden, stellt aber nicht das Ziel des eigentlichen Schwimmkurses dar.

Das "Seepferdchen" sollte auch nicht zur Erfolgskontrolle herangezogen werden. Oft zeigt es sich, dass manche Kinder einfach noch ein paar zusätzliche Schwimmtage benötigen, bis sprichwörtlich "der Knoten platzt".

Das "Seepferdchen" kann selbstverständlich auch zu einem anderem Zeitpunkt abgelegt werden.