Hort an der Caspar-Löner-Schule[Translate to Deutsch, leichte Sprache:] Kinderhort
Kinderhort_Logo_Homepage.jpg

Hort an der Caspar-Löner-Schule

Zennhäuser Weg 4

91459 Markt Erlbach

Telefon: (09106) 9281280

Leitung: Christine Treutlein

Hort an der Caspar-Löner-Schule

 

Der Hort an der Caspar-Löner-Schule ist eine familienergänzende Einrichtung

für 75 Kinder im Alter von 6 – 14 Jahre und bietet den Familien mit Schulkindern

eine ganzheitliche Betreuung nach dem Schulunterricht

mit Hausaufgabenbetreuung, Freizeitangebot und

einer abwechslungsreichen Ferienbetreuung.

Die Schulkinder kommen zu den unterschiedlichen Schulschlusszeiten

von 11.20 Uhr bis 13.05 Uhr von der Schule in den Hort,

der direkt im Gebäude der Schule eingegliedert ist.

Die Gruppenräume sind hell und freundlich gestaltet und

vermitteln eine familiäre Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Die Kinder melden sich zu Hortbeginn in Ihren Gruppenräumen

bei „Ihrem Gruppenteam“ an und werden dort begrüßt.

Im Anschluss haben sie die Möglichkeit im eigenen Speiseraum des Hortes ein

warmes Mittagessen, das individuell beim Caterer bestellt werden kann

oder ihr eigenes Essen zu sich zu nehmen.

Die Hausaufgabenbetreuung findet von Montag bis Donnerstag

von 12 Uhr bis 15 Uhr in festen Kleingruppen, jeweils nach Klassen, statt.

Dabei werden die jüngeren oder neue Hortkinder zu einer

strukturierten Hausaufgabenerledigung angeleitet und

bei schriftlichen Aufgaben begleitet und mit Hilfestellungen unterstützt.

Nach den Hausaufgaben freuen sich die Kinder auf ihre Freizeit.

Am Nachmittag sind die Gruppenräume für alle Kinder geöffnet,

sie können selbst entscheiden, in welchen Spiel- oder Freizeitbereich und

mit welchen Freunden sie ihre Zeit verbringen möchten.

Nach dem situativen Ansatz können die Kinder auch eigene Ideen und Anregungen einbringen.  
Das Team legt viel Wert auf eine ausgeglichene Freizeitgestaltung

zwischen Bewegung an der frischen Luft, Zeit für Kreativität und auch ruhigere Entspannungsphasen im Tagesablauf.

Dabei steht die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, Förderung von Basiskompetenzen, Stärkung sozialer und verbaler Kompetenzen und

vor allem ein wertschätzender, respektvoller Umgang mit allen Kindern im Vordergrund.

 

Zu Beginn des Schuljahres wird im Hort der Kinderrat von den Kindern gewählt.

Der Kinderrat vertritt die Interessen der Kinder und unterstützt die Kinder als „Streitschlichter“

bei auftretenden Konflikten.

In den monatlichen Kinderkonferenzen können die Kinder

Vorschläge für das Freizeit- und das Ferienangebot einbringen und mitgestalten.

Die Ferienbetreuung findet ganztägig von 7.30 bis 16.30 Uhr statt und

muss durch die längere Betreuungszeit zusätzlich gebucht werden.

Das Ferienangebot wird vom Ferien-Hortteam unter Berücksichtigung

der Interessen der Kinder und der „Jahreszeit“ angepasst, geplant.

Das Freizeit- bzw. Projektangebot findet am Vormittag

statt, z.B. kreative Angebote, Backen/Kochen, Faschingsparty, Kinderflohmarkt, Osterfeier, Spaziergänge, Bücherei, Ausflüge, usw.

Haben wir Ihr Interesse für den Hort an der Caspar-Löner-Schule geweckt?

… Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Hortteam