Kindertagesstätte Wegfeld StrolcheKindertagesstätte Wegfeld Strolche

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste
  3. Kindertagesstätte Wegfeld Strolche
Logo_KigaWegfeld.jpg

Wegfeld Strolche

Wegfeld 5-7

91459 Markt Erlbach

Tel.: (09106) 6390

Einrichtungsleitung: Daniela Popp

Die Kindertagesstätte Wegfeld Strolche stellt sich vor

Unsere Einrichtung befindet sich in einer ruhigen Wohnsiedlung ca. 10 Gehminuten zum Ortskern von Markt Erlbach entfernt.

Besonders stolz sind wir auf unsere ebenerdigen, hellen, gemütlichen Gruppenräume. Alle verfügen über eine aus Holz gestaltete Galerie.

Zudem verfügt die KiTa Wegfeld Strolche über eine große Turnhalle, sowie einen großzügig geschnittenen Garten für die Kindergartenkinder, der mit seinem großen Sandkasten mit Matschanlage, dem Klettergerüst und seinen Schaukeln viele Möglichkeiten zum Spielen und Toben bietet.

Zudem laden die vielen Hecken, Bäume, Sträucher und Hügel zum Versteckspielen und Lagerbauen ein. 

Die Krippenkinder verfügen über eine für sie neu angelegte Gartenanlage.

Die Wegfeld Strolche bestehen aus folgenden Gruppen:

  • 2 Kindergartengruppen (Mäuse und Ponys),
    für Kinder im Alter von 2,5 bis 5 Jahren
  • 2 Krippengruppen (Honigbienchen und Krabbelkäfer)
    für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren

     
  • 1 Vorschulgruppe (Schlaue Füchse)
    für Kinder im Alter von 5 Jahren bis zur Einschulung

 

Die Räumlichkeiten der Vorschulgruppe befinden sich in der Caspar-Löner-Schule in Markt Erlbach.

Auch diese verfügen über zwei helle schöne Zimmer im natürlichen Kindergartenstil und besitzen einen für sie eigens angelegten Spielplatz.

Der Vorteil unserer Einrichtung ist, dass die Kinder die gesamte KiTa-Zeit (Krippe, Kindergarten, Vorschule) in ein und derselben Kindertagesstätte durchlaufen können.

Da sowohl das Krippen-, als auch das Vorschulpersonal in den Kindergartengruppen mitarbeitet und zudem immer wieder gruppenübergreifende Aktivitäten stattfinden, kennen die Kinder Personal und Einrichtung so gut, dass ihnen Übergänge in andere Gruppen leichter fallen, wobei sie bei jeder Art der Eingewöhnung eine liebevolle Begleitung erfahren dürfen.

Es ist uns ein Anliegen, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohlfühlen, ihre Stärken entwickeln und sich durch unsere vielfältigen Angebote ausprobieren können. Zudem ist uns eine konstruktive Kommunikation zwischen Eltern und KiTa-Personal sehr wichtig.

Mit unserem strukturierten Tagesablauf geben wir den Kindern zudem Sicherheit.

Weitere Schwerpunkte unserer Einrichtung sind Portfolioarbeit, pädagogisches Kochen, Außentage, Entwicklungsgespräche, Musikalische Früherziehung, uvm.  

Näheres können Sie gerne in unserer Konzeption nachlesen.